Standard Time
13. – 20. Dezember 2020, 24-Stunden-Videoprojektion
Max-Eyth-Str. 38, Kirchheim unter Teck

Standard Time ist die Dokumentation einer 24-stündigen Performance des Berliner Künstlers Mark Formanek. Parallel zur Echt­zeit fertigten im Jahr 2007 siebzig Akteure eine 4 x 12 Meter große fort­lau­fen­de di­gi­ta­le Zeit­an­zei­ge aus Holz­bret­tern: 1611 Um­bau­ten in 24 Stun­den, die lü­cken­los auf­ Video aufge­nom­men wurden. Wer sich Stan­dard Time an­sieht, sieht eine Uhr­zeit, aber auch Men­schen, die diese Zeit­an­zei­ge bauen. So fallen die Entstehung der Zeitanzeige mit der Anzeige der (Real)Zeit im Video zusammen.
Standard Time ist eine Arbeit des Künstlers Mark Formanek, realisiert durch die Medienagentur Datenstrudel.

VORSCHAU auf 2021
Die Videoprojektion weist auf die gleichnamige 24-stündige Live-Performance von Mark Formanek hin, die im September 2021 auf der Ausgleichsfläche der Städtischen Galerie im Kornhaus im Bürgerpark in Kirchheim unter Teck stattfinden wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s