Johanna Helbling-Felix
SICHT_FLUG
FOTOGRAFIE UND ZEICHNUNGEN 22. Mai - 03. Juli 2011

Die Blickrichtung aus dem Luftraum auf die Landschaft ist die
entscheidende Arbeitsperspektive von Johanna Helbling-Felix.
Durch das Abheben mit einem kleinen Sportflugzeug schafft sich die
Künstlerin eine größere Distanz zur Landschaft.
Sie hält während dem Überfliegen in kleinen Skizzen und mit der
Kamera die zeichenhaften Spuren der Menschen und die Landschafts-
strukturen der Erdzeitalter fest.

In der Ausstellung zeigt Johanna Helbling-Felix Collagen, Luftfoto-
grafien sowie Kombinationsarbeiten aus Zeichnung und Fotografie.
Die der Fotografie gegenübergestellte Zeichnung kann sowohl die
Struktur aufgreifen und eine lineare Erweitern als auch einen
spannenden Kontrast zur Fotografie darstellen. Die Künstlerin lenkt
den Blick weg von den Einzelmotiven und verweist somit auf ganz neue
den einzelnen Dingen übergeordnete Strukturen. Je größer die Distanz
desto mehr verflächigen sich die Motive reduzieren sich auf Linien,
Farben Formen und Strukturen. Und lassen ein übergeordnetes Ordnungs-
prinzip erkennen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s