1979 – 2019

Seit 40 Jahren organisiert der Kunstbeirat im Auftrag der Stadt Kirchheim unter Teck Ausstellungen zeitgenössischer und überregionaler Kunst im Erdgeschoss der Städtischen Galerie im Kornhaus sowie Projekte im städtischen Außenraum.
In den zurückliegenden vier Jahrzehnten wurden jährlich bis zu 7 (aktuell mind. 4 ) Ausstellungen überregionaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler gezeigt.
Die Ausstellungen und Projekte umfassen alle Sparten der Bildenden Kunst von Zeichnung, Malerei und Bildhauerei bis hin zu kontextbezogenen Installationen und Interventionen, Performances und partizipativen Projekten.
Im Jubiläumsjahr initiiert der verantwortliche Kunstbeirat eine Ausstellungsreihe zu verschiedenen Schwerpunkten, die die Ausstellungstätigkeit der zurückliegenden Jahrzehnte geprägt haben.

Den Auftakt zu dieser Reihe bildet im Februar 2019 das Projekt „Colored Identities“ des Berliner Künstlers Rainer Splitt.

Bereits im November 2018 lud Rainer Splitt Kirchheimer Bürgerinnen und Bürger zu einem Foto-Shooting vor die Städtische Galerie im Kornhaus ein, um von ihnen ein Porträt mit ihrer Lieblingsfarbe anzufertigen. Rainer Splitt möchte ein farbiges, vielfältiges Porträt der Stadt Kirchheim erstellen, das aus den beteiligten Personen und deren individuellen Farben gebildet wird. 


COLORED IDENTITIES
Ein Beteiligungsprojekt von Rainer Splitt

Eröffnung: Sonntag, 24. Februar 2019, 17 Uhr
Begrüssung: Steffen Schlichter, Kunstbeirat Städtische Galerie im Kornhaus
Kommentar: Susanne Jakob, Kunstwissenschaftlerin M.A.

Ausstellungsdauer: 24.02.-24.03.2019

CAROLIN JÖRG

SPEICHER

noch bis einschließlich 3. Februar 2019

https://kornhausgaleriekirchheim.wordpress.com/2018/11/27/carolin-jorg/

Werbeanzeigen