CHRISTOPH FRICK
... anhand von materiellen und
flüchtigen Bildern


Statt einer Ausstellung in den Räumen der Galerie im Kornhaus (EG) erhalten Kunstinteressierte einen komprimierten Extrakt von Christoph Fricks Ausstellung per Post nach Hause geschickt .

Bei Interesse teilen Sie uns bitte Ihre Postadresse mit unter:
#Aktion Kunstbeirat
Email: Antje.Erb@vhskirchheim.de


Projektstart 24. Mai 2020
Projektdauer: bis 5. Juli 2020


CHRISTOPH FRICK
… anhand von materiellen

und flüchtigen Bildern

Beiblatt zur Ausstellung


Zum digitalen Ausstellungsteil



ANTON PETZ
ORNAMENT DER MASSEN
Malerei – Zeichnung

HINWEIS:
Aufgrund der CORONA-2 PANDEMIE muss die Ausstellung von ANTON PETZ leider abgesagt werden. Es ist geplant, die Ausstellung 2021 an einem anderen Ort (wegen Umbau des Kornhauses) zu zeigen.


BYUNG CHUL KIM
„Ich habe viel gemacht …“
Zeichnung – Video – Performance
09.02. – 22.03.2020

HINWEIS
Auf Empfehlung der Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck hat der KUNSTBEIRAT wegen der Ausbreitung des SARS-CoV 2-Virus beschlossen, die Finissage von Byung Chul Kim mit Künstlergespräch am Sonntag, 22. März 2020 abzusagen.
Die Ausstellung ist jedoch wie gewohnt am letzten Ausstellungstag
von 11-17 Uhr geöffnet.


UMBAU der Städtischen Galerie im Kornhaus
Sommer 2020
Während des Umbaus des Kornhauses finden die Ausstellungen des Kunstbeirats an anderen Orten bzw. auf der von den Künstlern Dellbrügge & De Moll 2019 konzipierten Ausgleichsfläche im Bürgerpark/Hain der Kulturen statt.
Die Ausgleichsfläche besitzt den Grundriss der vom Kunstbeirat seit 1979 bespielten Städtischen Galerie im Kornhaus (EG) und entstand aus dem Schutt von Abrisshäusern.

Nach Neueröffnung (2023/24) der Städtischen Galerie im Kornhaus wird die Ausgleichsfläche abgebaut. Der verwendete rote Schotter wird dem Materialkreislauf wieder rückerstattet und einer weiteren Verwertung zugeführt. Dieses Prozedere entspricht dem künstlerischen Konzept von Dellbrügge & de Moll und ihrem Anspruch auf nachhaltigen Materialverbrauch.

Mit freundlicher Unterstützung:
Stadt Kirchheim unter Teck, Heinrich Feess GmbH & Co.KG

Dellbrügge & De Moll, Eröffnung „Prima Materia“ auf der Ausgleichsfläche im Bürgerpark © Hannelore Weitbrecht

bis 26.01.2020

andreasschneider
< Überkandidelt >

Einladung zum Künstlervortrag, Samstag, 25. Januar, 16.00 Uhr

In der Städtischen Galerie im Kornhaus, Kirchheim unter Teck ist bis zum 26. Januar 2020 die Ausstellung „Überkandidelt“ von andreasschneider “ (*1969 in Basel) zu sehen.
Zum Abschluss der Ausstellung findet am Samstag, 25. Januar, 16.00 Uhr ein Künstlervortrag und ein Gespräch mit Andreas Schneider statt.
Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Link zur Ausstellungsinformation: https://kornhausgaleriekirchheim.wordpress.com/category/andreasschneider/

Abb.: © Andreas Schneider, Installation „Überkandidelt“, 2019